5.5.2008 Buchpräsentation Peter Lichtner-Hoyer